Noch etwas für Freunde von Zahlen-Daten-Fakten

Die „Social Media Governance“ ist eine Studie in der Kommunikations-verantwortliche zu Kompetenzen, Erfahrungen und Strategien in der Social Media Anwendung für ihr Unternehmen befragt wurden. Zum großen Teil bestätigt sie die Erfahrungen die ich in Gesprächen mit Führungskräften großer und kleiner Unternehmen gehört habe. Sie zeigt auch, dass es zunehmend wichtiger wird, mit einer klaren Strategie in die Social Media Kommunikation zu starten. Ohne genau zu wissen, was erreicht werden soll, fressen die verschiedenen Social Media Tools viele Ressourcen ohne erkennbaren Nutzen. Gerade weil die Social Medias so sehr viele hervorragende Kommunikations-Werkzeuge liefern, sollte von vorn herein klar sein, welches Werkzeug für die eigene Unternehmenskommunikation das Richtige ist und wie man es verwendet.

Kommentar verfassen